Kommunikation & Soziale Kompetenz

 

"Abwechslung ist die Würze des Lebens."

 

Kommunikation bietet einen hohen Reibungspunkt, da wir Menschen allesamt unterschiedliche Werte, Glaubenssätze, Erwartungen, Vorstellungen und Interpretationen haben, die wir zumeist auch (aus)leben.

 

Denken Sie an einen, nur mit Wasser gekochten Reis, im Vergleich zu einem, der mit etwas Curry, Salz, Gemüse o.ä. verfeinert wurde. Gut kann beides sein. Oder haben Sie schon mal eine versalzene Suppe erwischt? Ein paar Körnchen können ein Gericht rasch verändern.

 

Abwechslung ist gut - wenn sie uns bekommt. Aber was, wenn nicht? Wie gehe ich dann damit um?

 

"Wer andere beherrscht ist vielleicht mächtig,

aber wer sich selbst beherrscht,

ist noch viel mächtiger." 

Laotse

 

Wobei es generell gar nicht vorranging um Macht gehen sollte - denn ein gutes Miteinander bedarf auch ein aufeinander zugehen!

 

Viele zwischenmenschliche Konflikte gehen darauf zurück, dass jeder seine eigenen Vorstellungen und Werte leben und seine Bedürfnisse erfüllt haben möchte - was nachvollziebar ist. Andererseits prallen hier oft Welten aneinander. Manchmal sind es auch einfach nur Missverständnisse, denn eins ist klar: Auch wenn wir verbal nichts sagen, erzählt unser Körper derweil Storys.

 

Hier kommt die Soziale Kompetenz ins Spiel: Soziale Kompetenzen umfassen eine Vielzahl von Fertigkeiten, die für eine gelingende soziale Interaktion nützlich und notwendig sind.

 

"Die Entwicklungschancen einer Beziehung sind um so größer,

je mehr Chancen wir ihrer Entwicklung geben."
Ernst Ferstl

 

Um mit positiver Einstellung den Herausforderungen des Lebens zu begegnen, hier meine Themenbereiche:

 

  • Körpersprache im Allgemeinen
  • Konfliktmanagement und Gewaltfreie Kommunikation
  • Soziale Kompetenz & Emotionale Intelligenz
  • Stärken stärken - Schwächen schwächen
  • Auftreten/Persönlichkeit